Lernstudio ALPHA

Ich finde Lernen toll

Über mich - warum ich mich für meine Arbeit im
Lernstudio entschieden habe

Foto: © BMV / Jane Ay

In meiner langjährigen Tätigkeit als Sozialpädagoge, Familien-Coach und Berater habe ich immer wieder gesehen, dass das Schulsystem, Familien und die Kinder selbst an Grenzen stoßen, an denen man verzweifeln könnte.

Dabei haben Kinder oft Kompetenzen, die von Schule, den Eltern und ihnen selbst gar nicht (mehr) gesehen werden (können). Diese Kompetenzen möchte ich aufdecken.

Wenn sie die richtige Unterstützung beim Lernen bekommen, werden viele Kinder selbstbewusster und können entspannter lernen. Die Familien werden entlastet und das Verhältnis der Lehrer zu den Schülern verbessert sich. Denn auch die Lehrer gewinnen eine andere Sicht auf ihre Schüler.

Als sich die Gelegenheit für mich ergab, das Lernstudio ALPHA zu übernehmen, war die Entscheidung klar. Irgendwie war die Zeit reif dafür, meine soziale Arbeit auf andere Art zu tun.

In den drei Jahren seit der Übernahme habe ich keinen Tag bereut. Die Erfolge meiner Schüler bestärken mich darin, selbst immer weiter dazuzulernen und in mich selbst zu investieren. Jedes Kind ist ganz individuell und toll auf seine Weise und so kann ich den Kindern immer besser gerecht werden.

Ich finde Lernen toll!