HERZLICH WILLKOMMEN

LERNSTUDIO ALPHA

„Ich finde Lernen toll!“

Mehr erfahrenJetzt Kontakt aufnehmen

I Wonder

„I Wonder“ ist der Titel eines Kurz-Filmes, für den Olivia Nigl, Studentin der Hochschule Mainz, nicht nur das Drehbuch geschrieben, sondern den sie im Rahmen ihrer Bachelor-Arbeit auch umgesetzt hat. Der BVL (Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.) hat dieses Filmprojekt mit unterstützt.

Der Film „I Wonder“ greift die emotionale Seite der Teilleistungsstörung auf und schafft durch eine starke Hauptfigur, für Betroffene als auch für nicht Betroffene, einen gefühlvollen Bezug zum Thema.
In dem Film werden, so die Produzenten, nicht nur die tragischen und schmerzhaften Erfahrungen einer jungen Frau mit Legasthenie angesprochen, sondern auch Humor, Lebensfreude und Zukunftsperspektiven. Dadurch sollen die Zuschauer eingeladen werden, sich mit dem Thema Legasthenie auseinanderzusetzen.

Der Film wurde in den Wettbewerb „grenzenlos“ des Fernsehsenders ARTE aufgenommen. 

WIE WIR HELFEN

Dem Lernstudio ALPHA ist es möglich, auf jedes Kind ganz individuell einzugehen. Es liegen langjährige Erfahrungen – auch aus sozialpädagogischer Tätigkeit – mit Kindern, Jugendlichen und Familien vor.

Ständige Weiterbildung liegt mir am Herzen, um den Kindern immer besser gerecht werden zu können (zuletzt 7 Tage im Juli 2021: Integrative Potentialentfaltung Grundausbildung „Kinder- und Jugendcoaching“)
Das Lernstudio ALPHA ist Mitglied im Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (BVL).

 Was ist meine Mission?

Ich möchte für möglichst viele Kinder möglichst frühzeitig die bestmöglichen Lernbedingungen schaffen.

Eine weitere Vision von mir ist es, Mädchen in Myanmar gute Bildung zu ermöglichen (bisher haben wir ein Patenkind in der Nähe von Mandalay).

ÜBER MICH

FRANK HOLLATZ

In meiner langjährigen Tätigkeit als Sozialpädagoge, Familien-Coach und Berater habe ich immer wieder gesehen, dass das Schulsystem, Familien und die Kinder selbst an Grenzen stoßen, an denen man verzweifeln könnte. Dabei haben Kinder oft Kompetenzen, die von Schule, den Eltern und ihnen selbst gar nicht (mehr) gesehen werden (können). Diese Kompetenzen möchte ich aufdecken.

Wenn sie die richtige Unterstützung beim Lernen bekommen, werden viele Kinder selbstbewusster und können entspannter lernen. Die Familien werden entlastet und das Verhältnis der Lehrer zu den Schülern verbessert sich. Denn auch die Lehrer gewinnen eine andere Sicht auf ihre Schüler.

Als sich die Gelegenheit für mich ergab, das Lernstudio ALPHA zu übernehmen, war die Entscheidung klar. Irgendwie war die Zeit reif dafür, meine soziale Arbeit auf andere Art zu tun.

In den drei Jahren seit der Übernahme habe ich keinen Tag bereut. Die Erfolge meiner Schüler bestärken mich darin, selbst immer weiter dazuzulernen und in mich selbst zu investieren. Jedes Kind ist ganz individuell und toll auf seine Weise und so kann ich den Kindern immer besser gerecht werden.

Ich finde Lernen toll!“

FAQ

Oft gestellte Fragen

Damit Sie sich einen noch besseren Eindruck von uns machen können, habe ich an dieser Stelle oft gestellte Fragen eingebunden.

Wo bin ich anzutreffen und wie ist der Raum gestaltet?

In der Schulzeit – also im Wesentlichen am Vormittag – begleite ich ein Kind in der Grundschule.

Nachmittags – zum Lerntraining – bin ich bei anderen Schülern in deren Schule oder die Schüler kommen zu mir in´s Lernstudio ALPHA.

 

Das Lernstudio ALPHA befindet sich in Schwerin auf dem Großen Dreesch in einem Gebäude mit verschiedensten Dienstleistern vom Zahnarzt bis zum Blumenladen. Der Eingang zur Friedrich-Engels-Straße 2b befindet sich in der Nähe vom BurgerKing zwischen dem „Fressnapf“ und dem Frisiersalon.

Achtung: Die Parkdauer vor dem Haus ist auf 1 Stunde begrenzt!

Der Raum des Lernstudios ALPHA ist klein, aber zweckmäßig und überwiegend mit Möbeln aus Holz eingerichtet. Hier gibt es eine breite Palette von Diagnostik- und Lernmaterial. Auch viele Lernspiele. Das Lernen soll schließlich Spaß machen. Die Kinder haben die Wahl zwischen verschiedenen Sitzmöglichkeiten bis hin zum Sitzball für besonders unruhige Kinder. An der Fensterfront stehen viele Pflanzen.

Wie ich helfe und wie das bei den Kindern zu sehen ist?

In einem ersten Gespräch hat mich das Kind kennengelernt. Nachdem das Kind eine Nacht darüber geschlafen hat, teilt es mir seine Entscheidung gegen oder für die Zusammenarbeit mit dem Lernstudio ALPHA mit.

Zunächst sind eine gute Beziehung und Vertrauen wichtig. Ich lerne die Stärken und Fähigkeiten kennen und auch die sogenannte „Null-Fehler-Grenze“ bei den Schwierigkeiten des Kindes. Davon ausgehend kann es an die Planung der Methoden und einzusetzenden Materialien gehen. Wichtig ist mir eine wertschätzende Haltung zum Kind, zu den Eltern und auch in den Gesprächen mit den Lehrkräften in der Schule. So können erste Erfolge entstehen.

Nach relativ kurzer Zeit gehen die Kinder wieder aufrechter in die Schule. Sie können sich selbst besser einschätzen und haben sich wieder schätzen gelernt. Oft sind sie fröhlicher. Das Lernen erfolgt entspannter und aufmerksamer. Sie können ihr Potential besser ausschöpfen und sind stolz auf Erreichtes.

Warum Lernstudio ALPHA?

Dem Lernstudio ALPHA ist es möglich, auf jedes Kind ganz individuell einzugehen. Es liegen langjährige Erfahrungen – auch aus sozialpädagogischer Tätigkeit – mit Kindern, Jugendlichen und Familien vor. Ständige Weiterbildung liegt mir am Herzen, um den Kindern immer besser gerecht werden zu können (zuletzt 7 Tage im Juli 2021: Integrative Potentialentfaltung Grundausbildung „Kinder- und Jugendcoaching“)

Das Lernstudio ALPHA ist Mitglied im Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (BVL).

 

Warum nicht woanders?

Die Vertragsgestaltung ist flexibel möglich in Dauer und Umfang des Lerntrainings. Es gibt z.B. keine halbjährige Bindungsfrist oder pauschale Kostenpakete wie bei anderen Bildungsinstituten. Das Lerntraining erfolgt grundsätzlich als Einzeltraining. Das Lernstudio ALPHA ist an kein festes „Programm“ gebunden – so kann eine flexible Auswahl aus einer Vielzahl an Methoden, Konzepten und Lernmaterial getroffen werden.

Was ist meine Mission?

Ich möchte für möglichst viele Kinder möglichst frühzeitig die best-möglichen Lernbedingungen schaffen.

Eine weitere Vision von mir ist es, Mädchen in Myanmar gute Bildung zu ermöglichen (bisher haben wir ein Patenkind in der Nähe von Mandalay).

Warum hier als Eltern investieren?

Fakt ist: Fertigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen sind in unserer (Leistung-) Gesellschaft nahezu unumgänglich. Und: Lesen, Schreiben und Rechnen lernt man nur, indem man es tut.

Sie als gute Eltern investieren womöglich sehr viel Zeit und unterstützen Ihr Kind dabei, erfolgreich zu lernen. Und dennoch klappt es nicht? Vielleicht gibt es gar Konflikte in der Familie im Zusammenhang mit dem Lernen? Oder ihr Kind hat Angst, bekommt Kopf- oder Bauchschmerzen, wenn es an Schule, ein Fach, einen bevorstehenden Test / eine Prüfung denkt? Ist vielleicht traurig, mutlos, verliert die Lust am / zu leben?

Wenn das so sein sollte, ist professionelle Hilfe angesagt. Scheuen Sie sich nicht, meinen Rat zu suchen. Nehmen Sie Ihrem Kind und sich selbst den Druck! Es ist besser, daran zu arbeiten, wie es wieder gelassen und mit Freude zur Schule gehen kann.

Das beste und wertvollste, das Sie Ihrem Kind geben können, ist gemeinsame Zeit. Nutzen Sie sie lieber für Dinge, die Ihrem Kind und Ihnen Freude bereiten!

So kommen Sie mit mir in Kontakt

Ing. Päd. Frank Hollatz
(Staatlich anerkannter Sozialpädagoge)
Friedrich-Engels-Str. 2b
19061 Schwerin

 

Tel.: 0385 48856864
Mob.: 0163 769 8 972
Fax.: 0385 48856863
E-Mail: frank.hollatz@lernstudioalpha.de

i

Blog

Weitere Informationen. 

Lernberatungen

Lernbedingungen, Lernmethoden (KAWAs, Mind Maps, Karteikartensysteme, an Stadt-Land-Fluss angelehnte Wissensspiele, ABC-Listen, Endlosschleifen, Fragenkataloge entwickeln, …) Lernlaufbahnberatung (bei Wechsel der Schulart, Übergängen von der Schule zu Lehre, Studium,...

mehr lesen

Lerntraining

verwendete Methoden, Programme und Materialien: Denktraining nach Karl-Josef-Klauer, Wahrnehmungstraining, sensorische Integration, Life Kinetik, Alphabetische Strukturierung, Orthografische Strukturierung, Rostocker Lese- und Rechtschreibtraining (Kossow, Hoffmann,...

mehr lesen